0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Die katholische Cizhong- Kirche befindet sich im Cizhong- Dorf, wo die kleine ethnische Minderheit der Lisu lebt.

Die Cizhong- Kirche wurde als eine Ziegel-Holz-Konstruktion in den Zeitraum 1909-1921 von einem französischen Missionar im chinesischen und europäischen Baustil errichtet. In der Kirche findet man sechs Steinsäulen, das Dach ist mit glasierten Ziegeln geschmückt. Während der Kulturrevolution wurde die Kirche als eine Grundschule benutzt, wo man Unterriicht gab.

Die Cizhong- Kirche wird noch heute von der Christlichen Gemeinde gebraucht und unterhalten. Seit drei Jahren gibt es einen katholischen Priester und jeden Sonntag wird eine Messe in tibetischer Sprache gelesen.

Die Felder in der Nähe von der Cizhong-Kirche sind mit Weinstöcken bebaut. Aus den Trauben wird ein ziemlich ansprechender Rotwein produziert.

Im Dezember 1987 wurde sie von der Volksregierung der Provinz Yunnan zur Kulturstätte deklariert. Seit 2006 steht die Cizhong-Kirche auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.