0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188
Die Altstadt Yangmei
Die Altstadt Yangmei
http://blog.163.com/haiyan_6051/blog/static/982760720101010429254

Nur etwa 30 Kilometer westlich von Nanning befindet sich eine wahre Perle für jeden, der sich für historische Stätten begeistern kann. Denn hier liegt am Zuo-Fluss die alte Gemine Yangmei, welche bereits vor etwa 1000 Jahren, während der Song-Dynastie, gegründet wurde.
In der Ming- und Qing-Dynastie (1644-1911 n.Chr.) blühte die Gemeinde jedoch erst so richtig auf. Denn durch die Lage direkt am Zuo-Fluss wurde Yangmei ein wichtiger Umschlagplatz für Waren, die überwiegend auf dem Wasserweg transportiert wurden, und sowohl Kaufleute als auch Arbeiter auf ganz China ließen sich in der Stadt nieder. So wurde Yangmei zu einer florierenden, vielseitigen und lebendigen Gemeinde. Mit der sinkenden Bedeutung des Transportes per Schiff ab Anfang des 20. Jahrhunderts geriet zwar auch Yangmei langsam in Vergessenheit, aber noch heute sind rund 200 Gebäude aus der Ming- und Qing-Dynastie gut erhalten und laden zu einem Besuch ein. Zu diesen geschützten Stätten gehört unter anderem der Kuixinglou-Pavillion aus dem Jahr 1736. Dieser 15 Meter hohe Turm wartet unter anderem mit Statuen eines legendären Helden und des Gottes der Literatur auf.
Daneben kann man in Yangmei nicht nur historische Stätten besuchen, sondern auch gelebte Geschichte erfahren. Denn viele Einwohner der Gemeinde leben noch heute so, wie es seit je her Tradition war. Dies vor der historischen Kulisse zu erleben, sollte man sich nicht entgehen lassen. Und auch Naturliebhaber kommen durch die idyllische Landschaft am Zuo-Fluss voll auf Ihre Kosten.