0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188
Der Qingxiu Berg - Nannings grüne Lunge
Der Qingxiu Berg - Nannings grüne Lunge

Am Ufer des Yongjiang Flusses liegt etwa 5 Kilometer südöstlich von Nanning der Qingxiu Berg. Doch eigentlich ist es nicht genug, von einem Berg zu sprechen. Denn ganze 18 Gipfel erstrecken sich hier auf einer Fläche von über 4 Quadratkilometern voller Natur. Knapp 2/3 der Gegend ist dabei begrünt, während etwa 1/3 der Fläche von Seen ausgefüllt wird. So fungiert das Gebiet als „grüne Lunge“ der Stadt Nanning. Doch der Qingxiu Berg ist nicht nur als Sauerstofflieferant wichtig – er ist auch eine der schönsten Landschaften, die die Region zu bieten hat.
Eine elegante Bergkette voller smaragdgrüner Bäume, gespickt mit frischen Quellen und historischen Stätten locken Besucher von nah und fern an. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Qingxiu Bergs zählt dabei der alte Longxiang Turm, der auch das Wahrzeichen des Berges ist. Hierbei handelt es sich um eine Pagode aus der Ming Dynastie, die auf dem Gipfel des eigentlichen Qingxiu Bergs steht und einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Nanning bietet.
Aber auch den Palmfarnen-Garten, die beiden von Menschenhand angelegten Seen Tianchi und Yaochi, die Sanbao („drei Schätze“) Halle, den Tropischen Regenwaldpark und den in Zusammenarbeit mit thailändischen Landschafts-Architekten geplanten Taih Park sollte man bei einem Besuch nicht auslassen.