0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188
Der Nanhu Park
Der Nanhu Park

Einer der schönsten Orte, um sich in Nanning zu erholen, ist wohl der Nanhu Park. Dieser liegt im Südosten der Stadt und umfasst insgesamt eine Fläche von 1,3 Quadratkilometern. Hiervon ist ein Viertel vom Nanhu See bedeckt.

Einst war der Nanhu See nicht mehr als ein kleiner Bach. Doch während der Tang Dynastie, also zwischen 618 und 907 n. Chr., kam es zu einer Flutkatastrophe, die alle umliegenden Felder sowie Häuser überschwemmte. Das Wasser floss nicht mehr ab und so entstand der Nanhu See.

Doch so erschreckend seine Entstehung für die Anwohner einst gewesen sein muss, so idyllisch sind der See sowie der Park heute. Im Park kann man unter anderem verschiedene tropische Bäume finden. Daneben gibt es hunderte von Blumen, Bambusanpflanzungen, Orchideen sowie Bonsais zu bewundern. Nicht entgehen lassen sollte man sich außerdem die Brücke über dem See. Mit Ihren neun Bögen sieht diese an sich schon malerisch aus – und bietet zugleich einen wunderbaren Blick auf den See und die sanften Hügel des Parks.

Mit Naturschönheit und vielfältigen Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten – von Spazieren oder Boot fahren über Angel oder frischen Fisch in einem der lokalen Restaurants bis zu einem Besuch im 1984 gegründeten Museum des Parks – bietet der Nanhu Park so für jeden Besucher Entspannung, Ruhe und Genuss.