0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Teeplantage in Meijiawu bei Hangzhou Das Nationale Chinesische Teemuseum wurde im Jahre 1991 eröffnet und umfasst eine Fläche von 22.000 Quadratmetern (ca. 5,4 Hektar). Es befindet sich im Drachenbrunnen-Dorf, das berühmt für grünen Tee ist. Vor dem Museum erstrecken sich weitläufige Teeplantagen.

Das Museum bietet dem Besucher mit seiner umfangreichen Sammlung moderner und traditioneller Teeutensilien einen Einblick in die Geschichte, Sorten, Zeremonien, Kultur sowie den Anbau und den Genuss des Tees in China. Es dient zugleich als Forschungsinstitut, in dem unter anderem regelmäßig Seminare stattfinden.

Das Museum ist heute das einzige Teemuseum in China.

(©China-entdecken.com, Sabine Quast + Markus Bo)

|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.