0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Yangshuo liegt 64 Kilometer südöstlich von der Stadt Guilin und ist mit einer Fläche von 1400 Quadratkilometern.
Die alte Kreisstadt Yangshuo hat eine Geschichte von 1400 Jahren und bis Ende 2004 3100.000 Einwohner. In der Wirtschaft spielt der Tourismus eine wichtige Rolle.
Yangshuo ist von schönen Karsthügel umgeben, die man besteigen kann, um den atemberaubenden Ausblick über die Karstlandschaft zu genießen.
Die Weststraße in Yangshuo ist 517 Meter lang und mit Marmor gepflastert, wo sich Geschäfte, Cafés, Bars und Hotels sammeln, davon werden die Cafés und Restaurants teilweise von ausländischem Einwohner verwaltet. Nach der Statistik sollen über 360 Ausländer und Ausländerinnen Einheimische geheiratet haben.
Man kann die eindrucksvolle Karstlandschaft bei Yangshuo auf einem Fahrrad erkunden oder mit einem "Mini Car"- elektrisch betriebenen Kleinbussen eine Rundfahrt durch die Dörfer und entlang der Reisfelder zwischen den schönen Bergen machen.
Am Yulong Fluß gibt es gute Möglichkeit, eine Wanderung zu machen oder die Fahrt mit einem Bambusfloß zu unternehmen.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Banyan Park und der Mondsichelberg.
Die lokalen Spezialitäten sind Bierfisch und gefüllte Schnecken, die man in Yangshuo nicht versämen sollte.

|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.