0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Die Königgräber aus der Ming Dynastie (1368-1644) befinden sich 15 Kilometer östlich von dem Zentrum, am Fuß des Yao Berges.
Hier sind elf Gräber von Königen und über 100 Gräber hoher Beamter und Familienangehöriger der Ming-Dynastie (1368-1644), die in Guilin als Statthalter der Ming Kaiser dienten.
Das Grab des dritten Jingjiang Königs mit dem Seelenweg ist am besten erhalten, der gegenüber den 11 Paaren von Steinskulpturen von Menschen und Tieren verläuft.
Dieses Grab wird heute als Jingjiang Prinz-Museum zugänglich gemacht.

Die Gesamtfläche der Gräber beträgt 21.000 Quadratkilometer. Von den Massen her ist die Anlage viel kleiner als die Ming-Graeber in Beijing, aber ist doch im typischen Stil der Ming-Dynastie gehalten.
|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.