0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Namen der Kunden:

Herr R. T. und 5 Mitreisenden

Wünsche der Kunden:

Wir haben vor etwa zwei wochen miteinander telefoniert. Mein name ist R. T, wir sind sechs personen aus Österreich und haben vor, vom 10.oktober 09 bis 18. november 09 china zu bereisen.
Ich möchte ihnen nun unsere reisevorstellungen (zeitablauf) mitteilen und sie ersuchen, diese auf ihre durchführbarkeit zu überprüfen und mit eigenen vorschlägen zu korregieren. Wir sind sicher sehr flexibel, es sollte sich nur an der gesamtdauer nichts ändern.
Sie sollten für uns alle notwendigen amtlichen reisedokumente, Flugtickets für die Inlandflüge, Bahnkarten und reservierungen, Schiffsbuchungen, fahrer und Mietauto, Hotelbuchungen und einen (möglichst deutschsprachigen) Führer organisieren.
Bei den Unterkünften bevorzugen wir einfache Quartiere, was nicht heißen soll, dass wir gehobenere Unterkünfte völlig ablehnen. Zwischendurch ist ein „besseres "Hotel sicher nicht schlecht. Wir haben bisher unter anderem Botswana, Vietnam, Kambodscha, Burma, Peru, usw bereist, sie können also sicher sein, dass wir nicht leicht zu schrecken sind.
Da eine sichere Preisangabe vor einem endgültig feststehenden Reiseablauf keine Sinn macht, ersuche ich sie nur um eine vage schätzung der Kosten, damit wir uns auch darüber ein ungefärhres Bild machen können.

Nun zu unserem Plan:
10.okt.09: Ankunft in Hongkong, Resttag frei
11.okt.09: Besichtigungstag in Hongkong
12.0ktober 09: morgens treffen mit dem Führer und dem Fahrer samt minibus,
Abfahrt nach Yangshuo, Übernachtung in Yangshuo.
Ist diese strecke zu bewältigen?
13.10.:morgens Bootsfahrt auf dem Li-Fluss. Resttag zur freien verfügung in Yangshuo. Übernachtung in Yangshuo
14.10.: Morgens Fahrt nach Longsheng (Dazhai) zu den Reisterrassen, einfache Übernachtung (eventuell bei einheimischen)
15.10.:Tag in Longsheng zur freien Verfügung.
Es sollte möglich sein, mit dem Führer jederzeit ein Änderung vornehmen zu können!
16.10.: Weiterfahrt nach kunming mit einer Zwischenübernachtung. Wir wollen die Strecke bis Zhongdian zur gänze mit einem mietauto bewältigen, um ungebunden bei der Zeitgestaltung zu sein und china „am land" zu erleben.
17.10.: Ankunft in der nähe „Stone forest"(nicht kunming), eventuell Hotel
„Stone forest" zur übernachtung
18.10.: besuch des „ Steinernen Waldes", anschließend Weiterfahrt nach Dali ,
Übernachtung in Dali.
19.10.: Tag zur freien Verfügung in Dali, Übernachtung in Dali
20.10.: Weiterfahrt nach lijiang, Resttag zu freien Verfügung
21.10.: Tag in Lijiang, Planung vor ort
22.10.: Weiterer Tag zu freien Verfügung (kann auch bereits in Dali eingeschoben werden), nachmittags weiterfahrt nach Zangri-la, Übernachtung in Zangri-la.
Hier endet das erste Viertel unserer Reise, wir trennen uns vom bisherigen Führer und vom Fahrer.
Flugtickets für den Flug nach Lhasa!
Amtliche Papiere für Tibet!
Ist es nicht auch besser, das Auto samt Fahrer abschnittsweise zu
wechseln? Öffentlicher Bus von Lijiang nach Zangri-la?
24.10.: Flugtag nach Lhasa,Tag in Lhasa zur frei Verfügung oder bereits Besichtigungen, treffen mit dem neuen Führer (deutschsprachig möglich?)
25.10.: Beginn der Tibettour, Fahrt nach Tsedang bis Gyantse
26.10.: Weiterfahrt nach Rombuk
28.10. Mt.Everest basiscamp und zurück nach Shigatse
29.10.: Rückfahrt nach Lhasa, diese Tour kann auch um einen Tag (wenn möglich) verkürzt werden
30.10.: Besichtigungstag in Lhasa
31.10.: Beginn der Bahnfahrt nach Lanzhou, wir verabschieden uns vom Führer am Bahnhof in Lhasa, Ende des zweiten Abschnitts
1.11.: Ankunft in Lanzhou, Resttag zur freien Verfügung, Treffpunkt mit neuem Führer bei der Ankunft am Bahnhof, Übernachtung in Lanzhou.
2.11.: Besichtigungstag in Lanzhou, abends Weiterfahrt mit dem Nachtzug nach Xian
3.11.: morgens Ankunft in Xian, treffen mit dem Führer, Besichtigungen in Xian, Übernachtung in Xian
4.11.: Tag in Xian, Weiterfahrt mit dem Nachtzug nach Peking
5.11.: morgens treffen mit dem Führer in Peking am Bahnhof, Stadtrundfahrt
6.11.: Chinesische Mauer
7.11.: freier Tag in Peking oder weiteres Programm (Entscheidung vor ort)
8.11.: Abflug nach Chongqing, Verabschiedung vom Führer (hier bitte deutschsprachig) am Flughafen. Ende des dritten Reiseteils!
9.11.: Ankunft in Chongqing, abends Einschiffung auf ein Kreuzfahrtschiff der besseren kategorie für die Yangtsekiangfahrt
10.11.: Tag am Schiff
11.11.: Tag am Schiff
12.11.: Tag am Schiff, abends Ausschiffung und Übernachtung in Yichang, treffen mit neuem Führer
13.11.: Weiterfahrt mit einem Minibus bis ins Huang- Shan Gebirge, Übernachtung
14.11.: Tag im Huang-Shangebirge, Übernachtung
15.11.: Weiterfahrt nach Shanghai, Übernachtung
16.11.: Tag in Shanghai, Programm mit Führer und eventuell noch mit dem Leihauto, abschied vom Führer
17.11.: freier Tag in Shanghai
18.11.: vormittags Rueckflug nach Europa

Reiseroute:

Hongkong / Guilin / Yangshuo / Longsheng / Kunming / Steinwald / Dali / Lijiang / Zhongdian / Zsedang / Gyangtse / Shigatse / Xegar / Rongbuk /Everest Base Camp / Shigatse / Lhasa / Xi'an / Pingyao / Beijing / Chongqing / Yangtse Kreuzfahrt / Yichang / Wuhan / Hangzhou / Huangshan / Shanghai / Suzhou
2 Personen, 41 Tage, vom 11.10- 20.11.09,
Preis: 3775 Euro p.P bei Unterbringung im Doppelzimmer. (Fuer Frau und Herrn Z. kostet die Reise 2625 Euro p.P bis zum 09.11.2009 )
Den detaillierten Reiseverlauf finden Sie hier

Feedback der Kunden:

Verehrter Herr Marcus Bo,
liebes Fraeulein Jenny Jiang!

Vor einigen Tagen haben wir unsere Chinareise beendet.
Für uns alle war es ein tolles Erlebnis, und zwar vom ersten bis zum letzten Tag!
Dass die Reise so unbeschwert, pünktlichst und sorglos für uns abgelaufen ist, verdanken wir sicher ihrer Umsicht und Betreuung.
Wir möchten Ihnen für die Arbeit, die Sie für uns geleistet haben, sehr herzlich danken.
Verehrter Herr Bo, man kann Ihnen zu Ihren Mitarbeitern nur gratulieren!
Besonders möchten wir uns auch bei Ihnen, Fraeulein Jenny, für die hervorragende Reisevorbereitung und für Ihre Gewissenhaftigkeit bedanken.
Die Führer waren alle in Ordnung, wobei Tensing in Tibet eine besondere Werbung für Ihr Büro ist !
Wir haben ihre Adresse an einig deutsche Touristen weitergegeben und Sie wärmstens empfohlen.

Wir wünschen Ihnen weiter viel Erfolg, nochmals besten Dank
R. T.