0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Tongli, Altstadt Das kleine Wasserdorf Tongli liegt am Großen Kanal und Taihu See, ca. 18 Kilometer von Suzhou entfernt. Mit seiner mehr als 1.000 Jahre zurückreichenden Geschichte und bis heute kaum veränderten Bausituation ist das Dorf ideal zum Entdecken einer der besterhaltenen Altstädte am Wasser. Nahezu alle Häuser befinden sich an Kanälen oder Flüssen. Auf einer Fläche von 63 Quadratkilometern leben hier ca. 33.000 Menschen.

Im Wasserdorf Tongli gibt es viele Kanäle, Brücken, verwinkelte Gassen und traditionelle Straßenmärkte. Einige seiner Gebäude sind noch aus der Kaiserzeit erhalten. Zum Dorf gehört der bekannte Tuishi Garten, der auch als “Garten zur Besinnung” genannt wird. Er wurde vom pensionierten Beamten Ren Lansheng am Ende des 19. Jahrhunderts gebaut. Im Jahre 2001 nahm ihn die UNESCO in ihre Liste der Weltkulturerben auf.

Zwei der architektonisch bekanntesten Häuser im Dorf gehen auf die Zeit der Ming- und Qing-Dynastie (1368 – 1644 n. Chr., 1644 – 1911 n. Chr.) zurück. Im „Chongben“ und „Jiayin“ Haus finden sich sorgfältig geschnitzte Fenstereinfassungen, interessant gemusterte Ziegel, gut gepflegte Gärten und kleine Treppchen, die zum Wasser hinabführen und von den Bewohnern zum Wasserholen genutzt werden.

(©China-entdecken.com, Sabine Quast + Markus Bo)

|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.