0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Fernsehturm "Oriental Pearl Tower" in ShanghaiDer Fernsehturm in Shanghai, der Stadt der Weltausstellung “Expo 2010”, ist auf Grund seiner markanten Kugeln allgemein unter dem Namen„Oriental Pearl Tower“ bekannt.
Er befindet sich in derLujiazui – Finanz und Handelszonein Pudong, gegenüber dem „Bund“.
Mit seinen 468 m Höhe überragt der „Oriental Pearl Tower“ zusammen mit seiner Antenne noch das 420 m hohe Jinmao Hochhaus und ist zu einem der Wahrzeichen der Stadt geworden. Der Fernsehturm gehört zu den beliebtesten Fotomotiven in Shanghai.

Von 1994–2007 war der „Oriental Pearl Tower“ das höchste Bauwerk in Shanghai und in China, bevor es dann vom „Shanghaier Weltfinanzzentrum“ überragt wurde

Der Fernsehturm in Shanghai wird von Kugeln dominiert, die durch Säulen miteinander verbunden sind und dem Ganzen ein bißchen das Aussehen früherer utopischer Raumstationen geben.

Die unterste Kugel ist mit 50 m Durchmesser die größte und erhebt sich von 68 m bis zu 118 m Höhe. Sie sitzt auf drei nach außen gespreitzten, 7 m im Durchmesser messenden und mit Beton gefüllten Stelzen, die ihrerseits von je einer nach innen gerichteten Stelze gestützt werden. Der jeweilige Verbindungspunkt der Stelzen ist in Form einer Kugel gestaltet, die somit gleichzeitig ein schmückendes Element darstellen und sich harmonisch in das Gesamtbild des aus Kugeln und Säulen bestehen „Oriental Pearl Tower“ einfügen.

Neben den Stützen wird der Fernsehturm in Shanghai durch drei Betonröhren mit 9 m Durchmesser gebildet, die vom Fußbereich durch die erste Kugel bis in eine Höhe von 250 m reichen.

Die mittlere Kugel mit 45 m Durchmesser ruht auf den Enden dieser Säulen und erhebt sich von 250 m bis zu 295 m Höhe.

Aus dieser zweiten Kugel erhebt sich eine einzelne, sich nach oben verjüngende Säule, die in ihrem unteren Drittel die dritte Kugel mit 14 m Durchmesser trägt, die sich in einer Höhe von 335 m bis 349 m befindet. Sie trägt den bezeichnenden Namen „Raumkapsel“ Den Rest der sich über der dritten Kugel erhebenden Säule bildet die Antenne des „Oriental Pearl Tower“.

Zwischen den drei Hauptsäulen des Fernsehturms befinden sich 5 weitere Kugeln mit einem Durchmesser von je 14 m. In diesen Kugeln befindet sich das sogenannte „Weltraum- Hotel“ mit insgesamt 20 Zimmern.

Zu den einzelnen Kugeln des „Oriental Pearl Tower“gelangt man mittels Fahrstühlen. Es gibt Doppeldeckerfahrstühle und Fahrstühle die mit 7 m/s verkehren.

Der Fernsehturm in Shanghai besitzt 3 Aussichtsplattformen:
eine Freiluftplattform bei 90 m, etwa in der Mitte der untersten Kugel,
eine Aussichtsplattform mit gläsernem Boden, die im Mai 2009 eröffnet wurde und sich in einer Höhe von 259 m im unteren Bereich der mittleren Kugel befindet und
eine Aussichtsplattform bei 342 m im oberen Bereich der obersten Kugel.

In der mittleren Kugel des „Oriental Pearl Tower“ befindet sich auf 267 m Asiens höchstes Drehrestaurant. Es dreht sich innerhalb einer Stunde einmal um seine Achse. Es bietet unter anderem ein kombiniertes Buffet aus westlichen und chinesischen Speisen. Das Restaurant bietet 350 Gästen Platz.
Außerdem gibt es in der Kugel noch eine Disco, eine Piano-Bar und 20 separate KTV Räume.

In der obersten Kugel befinden sich ein Konferenzraum und eine Cafe-Bar.

In seinem Fußbereich hat der Fernsehturm Ausstellungshallen, die einen Überblick zur Geschichte der Stadt Shanghai vermitteln.

Entworfen wurde der „ Oriental Pearl Tower“ unter Federführung von Jiang Huan Cheng von der „Shanghai Modern Architectural Design Co. Ltd.“

Die Bauarbeiten daurten vom 30. Juli 1991 bis zum 1. Oktober 1994. Am 1. Januar 1995 fand die Einweihung des Fernsehturms statt.
Die Baukosten beliefen sich auf etwa 810 Millonen Yuan RMB.

Für den Publikumsverkehr geöffnet ist der Fernsehturm in Shanghai von 8:30 bis 21:30 Uhr.

Um der ohnehin schon beeindruckenden Skyline in Shanghai Pudong noch einen weiteren Höhepunkt hinzuzufügen, wird der „Oriental Pearl Tower“ nachts in einer Lichtshow angestrahlt.

[© china-entdecken.com Markus Bo + Gert Wiemeier]
|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.