0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Der Daguan Park befindet sich an der Nordspitze des Dianchi Sees und hat eine Fläche von 60 ha. Der Park ist von Wasser umgeben und wird vom Dianchi-See durch einen Damm getrennt.
In der Ming Dynastie war der Daguan Park Blumengarten von der Familie Mu. Im Jahr 1690 hat der Provinzgouvemeur namens Wang Jiwen den Daguan Park umgebaut.
Der Name des Parks stammt aus dem Daguan-Turm im Park, der 1883 errichtet wurde.

Als bedeutende Sehenswürdigkeit von dem Daguan Turm gilt das Parallel-Gedicht mit 180 chinesischen Schriftzeichen, die 1888 von dem Kalligraphen Zhao Fan auf wunderbarer Weise geschrieben wurden. Auf dem Daguan Turm bekommt man eine schöne Aussicht auf den Dianchi See und die Westhügel.

Im Daguan Park sind überall verschiedene Hallen, Steingärten, Wandelgänge und Pavillons, sowie Brücken und Bäche zu sehen. Man kann auf einem der vielen kleinen Seen eine Bootsfahrt machen.