0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188
Die 15 Meter hohe Simen Pagode befindet in der Nähe vom Liubu Dorf, 34 km südöstlich von der Stadt Jinan. “Simen“ bedeutet auf Deutsch „ vier Tore“, da an jeder Seite von der Pagode ein Torbogen erbaut ist.

Die Simen Pagode wurde im 6. Jh. während der Sui-Dynastie (581-618) errichtet und ist damit eine der ältesten Steinpagoden im Pavillon-Baustil in China.

Im Jahr 1961 wurde die Simen Pagode auf die Liste der Denkmäler der Volksrepublik China aufgenommen.
|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.