0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Dazhao TempelDer Dazhao Tempel wurde im Jahre 1580 auf Anordnung des Mongolenfürsten Altan Khan als erster lamaistischer Tempel in der Stadt Hohhot errichtet. Dazhao bedeutet auf mongolischer Sprache „ großer Tempel“.
Der Dazhao Tempel wird auch „ Silberbuddha-Tempel“ genannt, da in der Mitte der Haupthalle im Tempel eine 2,5 Meter hohe silberne Statue von Sakyamuni steht. Vor dem Silber-Buddha gibt es ein paar hölzerne Säulen, die jeweils mit einem goldenen 10 Meter hohen Drachen graviert wurden.
Der Dazhao Tempel besteht aus einer zweistöckigen Halle mit einem leeren Pavillon, der Halle für Gesang und der Halle zur Verehrung Buddhas.
Seit 2006 steht der Dazhao-Tempel auf der Liste der Denkmäler Chinas.