0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Die in die 142 m hohe Felswand vom Maiji-Berg hineingeschlagenen Grotten befinden sich im westlichen Qinling Gebirge, ca. 40 km von Tianshui in der Provinz Gansu entfernt.
Da der Maiji Berg wie ein Weizenhaufen aussieht, stamme der Name des Berges.
Es gibt insgesamt 194 Grotten, die ersten Grotten sind in der Nördlichen Wei-Dynastie vor ca. 2400 Jahren entstanden. Die Bauarbeiten zogen sich seither bis zur Qing-Dynastie hin. In den Grotten sind heute mehr als 7.000 Ton- und Steinskulpturen und 1300 Quadratmeter Wandgemälde zu sehen.
Die Grotten am Maiji-Berg stehen seit 1961 auf der Denkmalliste in China und gehören zu vier bekanntesten Tempelgruppen in China.

|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.